Was machen Frauen und Männer in einem gemeinsamen Konvent? Sieben Ordensleute – vier Kapuzinerbrüder und drei Schwestern der Reuter Franziskanerinnen – bilden zusammen die Klostergemeinschaft in Stühlingen (Baden), in der Nähe von Schaffhausen im Kreis Waldshut-Tiengen gelegen.

Wie kommen die unterschiedlich geprägten Ordensleute miteinander aus? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Folge aus der Reihe »Jedem ein Bruder sein – Kapuziner«.

Absichtlich nicht mit Bildern im Video dargestellt: das Kloster versteht sich als ein »Kloster zum Mitleben«. Es ist also kein Tagungshaus oder Meditationszentrum, kein Ferienkloster und keine Bildungsstätte. Die Schwestern und Brüder laden Interessierte lediglich ein, für eine begrenzte Zeit am Ordensleben im Geist des Franziskus von Assisi teilzunehmen.

Dieser Beitrag ist am Sonntag bei Kapuziner.TV »auf Sendung« gegangen.